Projekt Filmkunst­haus Markt­schlößchen

Studiokino am Moritzplatz

Der Gebäudekomplex Moritzplatz 1 / Abendstraße kann bereits auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Vermutlich 1920/1925 als Gesellschaftshaus errichtet, wurde das Marktschlößchen ab den späten 1920er Jahren als Kino genutzt.

Seit November 1976 rangiert das Filmtheater unter dem Namen „Studiokino am Moritzplatz“. Das Gebäude hat einen besonderen Status unter den Filmtheatern der Stadt; ist es doch seit Anbeginn fast ununterbrochen im Spielbetrieb. So genießt das Studiokino eine besondere Liebe unter den Magdeburgern, nicht nur bei Kinoliebhabern. So entstand ein weitreichendes Konzept zur Rettung dieses geschichtsträchtigen Bauwerks.

2019 begonnen, soll nach drei Bauabschnitten das historische Ensemble Moritzplatz 1 / Abendstraße im Jahr 2023 wieder den eleganten Charme der Filmkunsttheater aus Gründerzeiten ausstrahlen. Rein äußerlich ist geplant, die Fassaden- und Dachgestaltung des Gebäudekomplexes Moritzplatz 1 /Abendstraße nach historischen Vorlagen einheitlich zu gestalten.

Das Sanierungskonzept folgt dem historischem Vorbild unter Beachtung moderner baurechtlicher Standards. Ziel ist es, eine gelungene Symbiose aus Historie und Moderne zu erschaffen. Parallel zu den Sanierungsarbeiten läuft der normale Spielbetrieb weiter. Trotz Baubetrieb strahlt das Kino im Inneren ein besonderes Flair aus – eine Mischung aus Wohlfühlatmosphäre und Aha-Effekt. Auch der große Innenhof lädt zum Verweilen ein – mit gemütlichen Palettenmöbeln und ansprechender Bepflanzung, die aus dem Stadtteilfonds „Soziale Stadt“ realisiert worden.

Neustadt.Geschichten

Veranstal­tungen

Veranstaltungen durchsuchen

  • Familienfest Reise um die Welt

    Anlässlich der Freigabe des neugestalteten Spielplatzes Wedringer Straße richtet der Arbeitskreis Professionelle Sozialarbeit Neustadt/Nord ein Fest für Groß und Klein aus. Das Fest soll die Eröffnung des Spielplatzes gebührend feiern...
Alle Veranstaltungen

Neustadt.Akteure

Akteure durchsuchen

  • Jugendmigrationsdienst (JMD) der IB Mitte gGmbH

    Der Jugendmigrationsdienst des Internationalen Bundes (IB) in Magdeburg ist ein Fachdienst für junge Menschen mit Migrationsbiografie vom 12. bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres in Magdeburg. Wir helfen bei der...
Alle Akteure

Projekte

Kontakt

Mathias Kuhn

Tel.:

Geschäftsstraßenmanagement

Franziska Müller

Tel.:

Stadtteilmanagement

Ermöglicht von