moritz4all #das Wandgemälde

In der Neuen Neustadt entsteht ein Wandgemälde. Das Ausgangsmotiv für das Wandgemälde in Sichtweite des Polidroms entstammt einer Zeichnung von Damian Le Bas (1963 – 2017, UK), der als einer der führenden Künstler der zeitgenössischen Kunstszene der Traveller/Roma gilt. Seine Kunst und die Botschaften, die sie vermittelt, waren Teil seines gesellschaftlichen Engagements, mit dem er in ganz Europa jahrzehntelang präsent und prägend war. Für die Umsetzung konnte der Künstler Christoph Ackermann gewonnen werden, der bekannt für Street-Art in Magdeburg ist. Der untere Bereich der Fassade wird gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aus der Nachbarschaft gestaltet.

Geschichten

TuS 1860 Magdeburg-Neustadt...

TuS 1860 Magdeburg-Neustadt in der Zielitzer Straße 28 schreibt...
Weiterlesen
Alle Geschichten

Neustadt.Akteure

Akteure durchsuchen

  • ERGO Versicherung Claudia Alsleben

    Darf es ein bisschen mehr sein? SIE SIND MIR WICHTIG! Für meine privaten- und gewerblichen Kunden biete ich spezielle und maßgeschneiderte Konzepte, unter anderem für Handwerker, Wohnungsverwaltungen, Industrie, Ärzte, Steuerberater...
Alle Akteure

Projekte

Kontakt

Mathias Kuhn

Tel.:

Geschäftsstraßenmanagement

Franziska Müller

Tel.:

Stadtteilmanagement

Ermöglicht von