Interkultureller Garten Magdeburg e.V. – Die Neue Neustadt blüht auf

Wer mitten in der Neustadt einen Ort sucht, der abseits des Großstadtgetümmels Ruhe, Erholung und zugleich Geselligkeit verspricht, ist am Kuckhoffplatz 8 genau richtig, Dort, wo noch vor rund 15 Jahren ein leerstehender Plattenbau stand und die Fläche nach Abriss eine unansehnliche Brache wurde, ist heute Natur pur zu erleben. Auf 2.600 qm² ist eine Wohlfühloase entstanden – für Mensch und Tier gleichermaßen. 2011 aus einer Initiative verschiedener Akteure in der Neustadt ins Leben gerufen, prägt der Interkulturelle Garten (IkuGa) auf grüne Weise das Gesicht der Neustadt.

Beim gemeinsamen Gärtnern werden Fremde zu Freunden

Sebastian Essig ist von Anfang an dabei. Angefangen als Gärtner, stellt er heute einen der drei Vorsitzenden des 2018 offiziell gegründeten Vereins „Interkultureller Garten e.V.“ Für den studierten Erziehungswissenschaftler, Jahrgang 1987, tätig in einem Stadtplanungsbüro, ist das Projekt eine Herzenssache. Begonnen mit drei Hochbeeten gibt es aktuell 30 Einzel- und Gemeinschaftsbeete. Nicht nur die verschiedensten Pflanzen haben hier Wurzeln geschlagen – auch die 30 Hobbygärtner und Vereinsmitglieder sind zu einer bunten Kulturgemeinschaft zusammengewachsen. Gemeinschaftlich wurde unter anderem ein Gartenteich angelegt, Gewächshäuser und eine Sitzecke gebaut sowie ein Insektenhotel errichtet. Generations- und kulturübergreifend finden hier Menschen zusammen – beim gemeinsamen Gärtnern werden Fremde zu Freunden.

Umweltpreis der Stadt Magdeburg

Hier wird nicht nur gemeinsam gearbeitet, sondern auch gemeinsam gefeiert. Gewirtschaftet wird ausschließlich ökologisch. „Wir möchten einen naturnahen Raum schaffen, durch ein besonderes Mikroklima die Insektenvielfalt fördern und einen Rückzugsort für Kleintiere bewahren.“ Es geht darum, das Verständnis für den Schutz der Natur zu entwickeln sowie den Solidargedanken untereinander zu fördern. Als Anerkennung für die geleistete Arbeit wurde das Projekt 2017 mit dem Umweltpreis der Stadt Magdeburg ausgezeichnet.

Weitere Informationen findet man unter www.ikuga.de

Veranstal­tungen

Veranstaltungen durchsuchen

  • Familienfest Reise um die Welt

    Anlässlich der Freigabe des neugestalteten Spielplatzes Wedringer Straße richtet der Arbeitskreis Professionelle Sozialarbeit Neustadt/Nord ein Fest für Groß und Klein aus. Das Fest soll die Eröffnung des Spielplatzes gebührend feiern...
Alle Veranstaltungen

Neustadt.Akteure

Akteure durchsuchen

  • Jugendmigrationsdienst (JMD) der IB Mitte gGmbH

    Der Jugendmigrationsdienst des Internationalen Bundes (IB) in Magdeburg ist ein Fachdienst für junge Menschen mit Migrationsbiografie vom 12. bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres in Magdeburg. Wir helfen bei der...
Alle Akteure

Projekte

Kontakt

Mathias Kuhn

Tel.:

Geschäftsstraßenmanagement

Franziska Müller

Tel.:

Stadtteilmanagement

Ermöglicht von