Grüne Oase e.V. – Spiel und Begegnung in der Neustadt

Mitten im seit Jahren als sozialem Problemviertel geltenden Wohnbezirk in der Neustädter Grünstraße hat das Ehepaar Beate und Gerhard Grellmann im März 2023 ein christliches Begegnungszentrum unter dem Namen „Grüne Oase“ für die Anwohner ins Leben gerufen.

Für ein geselliges Miteinander der Nachbarschaft

Das problematische Zusammenleben der Kulturen zu befrieden und die Integration zu fördern, ist Anliegen vom Ehepaar Grellmann. Die Oase möchte ein Ort des geselligen toleranten Miteinanders für die gesamte Nachbarschaft sein. Hier finden Menschen Gehör, die sich sonst nicht gehört fühlen. Inzwischen ist der einladende Flachbau ein willkommenes Freizeitdomizil für die Kinder im Wohnumfeld geworden, wobei die Kinder der Roma Familien den überwiegenden Teil der Besucher ausmachen. Im Schnitt kommen 15 Kinder täglich im Alter von zwei bis 15 Jahren an vier Nachmittagen in der Woche in die Grüne Oase.

Das Ziel, die Kinder von der Straße zu holen und ihnen eine strukturierte Beschäftigung zu bieten, geht auf. Ein offenes Ohr beim Ehepaar Grellmann finden die Kinder jederzeit. Weiterhin ist Freitagnachmittag ein Mädchen-Café geplant. Der wöchentliche Rommé-Treff für die ältere Nachbarschaft soll Geselligkeit und Austausch fördern. Auch Wohnungslose finden praktische Hilfe für den Alltag. Zudem wird im Wohnumfeld in Eigeninitiative regelmäßig Müll gesammelt. Dies alles geschieht durch rein ehrenamtlichen Einsatz.

Anerkennungspreis für soziales Engagement

Für beide Mittsechziger, auch in der Adventsgemeinde tätig, ist christliche Nächstenliebe gelebte Realität. Für die gelernte Kinderkrankenschwester und den studierten Gerätetechniker ist der Ruhestand unermüdlicher Einsatz für die sozial Schwachen in der Gesellschaft. In Würdigung ihres sozialen Engagements erhielt das Ehepaar Grellmann im Rahmen der Veranstaltung zur Verleihung des Demografiepreises des Landes Sachsen-Anhalt 2023 einen der fünf Anerkennungspreise.

Weitere Informationen zum Verein und zu den vielfältigen Angeboten gibt es unter www.gruene-oase-magdeburg.de

Veranstal­tungen

Veranstaltungen durchsuchen

  • Familienfest Reise um die Welt

    Anlässlich der Freigabe des neugestalteten Spielplatzes Wedringer Straße richtet der Arbeitskreis Professionelle Sozialarbeit Neustadt/Nord ein Fest für Groß und Klein aus. Das Fest soll die Eröffnung des Spielplatzes gebührend feiern...
Alle Veranstaltungen

Neustadt.Akteure

Akteure durchsuchen

  • Jugendmigrationsdienst (JMD) der IB Mitte gGmbH

    Der Jugendmigrationsdienst des Internationalen Bundes (IB) in Magdeburg ist ein Fachdienst für junge Menschen mit Migrationsbiografie vom 12. bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres in Magdeburg. Wir helfen bei der...
Alle Akteure

Projekte

Kontakt

Mathias Kuhn

Tel.:

Geschäftsstraßenmanagement

Franziska Müller

Tel.:

Stadtteilmanagement

Ermöglicht von