Ballettschule Semenchukov – Im Tanz die eigene Kreativität entdecken

Die Ballettschule Semenchukov liegt in der Nachtweide in der Neuen Neustadt. Seit 2012 ist sie eine feste Größe im Stadtteil und bereichert die kulturelle Vielfalt. In den Räumen der ehemaligen Feuerwache sind heute Anmut und Grazie zu Hause. Inhaber und Leiter der Ballettschule ist Alexander Semenchukov, zusammen mit Frau Nadezda, die ebenfalls Choreographin und Tanzpädagogin ist. Als einziges Haus dieser Art in Neustadt, mit vielen Schulen im Umkreis, sei der Standort ideal. Der Tänzer und Ballettlehrer möchte seine Begeisterung für den klassischen Tanz an die junge Generation weitergeben.

„Ich wollte schon immer Tänzer werden.“

Alexander Semenchukov hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt. Geboren 1962 in Weissrussland, wurde er an der Staatlichen Ballettschule Minsk zum Balletttänzer ausgebildet. Es folgte ein Engagement in St. Petersburg. 1995 siedelte Alexander Semenchukov nach Magdeburg über, wurde Solotänzer am Theater, schuf ab 1998 eigene Choreographien und absolvierte berufsbegleitend ein Studium zum Diplom-Choreographen in Berlin. Als Choreograph und Tanzpädagoge arbeitete er bis zur beruflichen Selbständigkeit im Jahr 2012 an der Theaterballettschule Magdeburg.

Sprungbrett für Profitänzer

Begonnen mit 25 Schüler: innen lernen heute etwa 80 Balletteleven die Kunst des klassischen Balletts. Der tänzerischen Früherziehung ab fünf Jahren, folgt die Vorbereitungsklasse und ab neun Jahren die Spezialausbildung bis zur Bühnenreife. Ehefrau Nadezda leitet die Kurse für Erwachsene. „Balletttanz ist ein hartes Training, der künstlerische Anspruch ist hoch“, betont Alexander Semenchukov. Körperliche Fehlbelastungen sollten vermieden werden. Auch gehe es um die Förderung sozialer Kompetenzen, wie Leistungsbereitschaft und Disziplin. Tanzen soll vor allem Spaß machen, die eigene Kreativität fördern. Höhepunkte sind die öffentlichen Ballettaufführungen. Für besonders Talentierte ist die Schule ein Sprungbrett zur klassischen Ballettausbildung.

Weitere Informationen findet man unter www.ballettschule-semenschukov.de.

Veranstal­tungen

Veranstaltungen durchsuchen

  • Familienfest Reise um die Welt

    Anlässlich der Freigabe des neugestalteten Spielplatzes Wedringer Straße richtet der Arbeitskreis Professionelle Sozialarbeit Neustadt/Nord ein Fest für Groß und Klein aus. Das Fest soll die Eröffnung des Spielplatzes gebührend feiern...
Alle Veranstaltungen

Neustadt.Akteure

Akteure durchsuchen

  • Jugendmigrationsdienst (JMD) der IB Mitte gGmbH

    Der Jugendmigrationsdienst des Internationalen Bundes (IB) in Magdeburg ist ein Fachdienst für junge Menschen mit Migrationsbiografie vom 12. bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres in Magdeburg. Wir helfen bei der...
Alle Akteure

Projekte

Kontakt

Mathias Kuhn

Tel.:

Geschäftsstraßenmanagement

Franziska Müller

Tel.:

Stadtteilmanagement

Ermöglicht von