Stadtteilfonds

Der Stadtteilfonds ist ein Baustein des Städteförderprogrammes “Soziale Stadt” und wird vom Quartiersmanagement Neustadt verwaltet. Er unterstützt Bewohner*innen und Institutionen aus der Neustadt dabei, kleinere Projekte umzusetzen und so das Wohnumfeld und die Soziokultur aktiv mitzugestalten. Im Rahmen des Stadtteilfonds können Einzelmaßnahmen/-projekte mit einer Summe bis  zu 1.500 € mit den folgenden Kriterien (mindestens drei) gefördert werden:

– Aufwertung des öffentlichen Raums
– Verbindung baulicher mit nicht-baulichen Maßnahmen
– Aufbau & Unterstützung von Netzwerken
– Förderung von Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit im Stadtteil
– Kulturelle Belebung der Stadtteile
– Generationsübergreifende Maßnahmen
– Stärkung des sozialen Zusammenlebens im Quartier und der Vernetzung und Aktivierung der Bewohner*innen
– Kinder- & Jugendarbeit
– Integration

Antragsunterlagen

Antrag

Förderrichtlinien

Flyer

Bei allen Fragen zum Stadtteilfonds, zu den Förderbedingungen, zur Beantragung sowie zu allgemeinen Fragen des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt“ unterstützt Sie gern das Quartiersmanagement Neustadt
(siehe Kontakt und Beratung)

Bisher unterstützte Projekte

Kirche St. Nicolai startet digitale Liveübertragung des Gottesdienstes

Dank der Unterstützung des Stadtteilfonds konnten in der Kirche St. Nicolai die technischen Voraussetzungen geschaffen werden, um eine digitale Liveübertragung des Gottesdienstes zu ermöglichen. So können nun auch besonders ältere Gemeindemitglieder in kontaktloser Form den Gottesdienst wieder mitfeiern.

Weiterführende Links:

Volksstimme-Artikel vom 11.01.2021 – Magdeburger Pfarrer predigt im Wohnzimmer
Projekt-Website – www.unsergottesdienst.de


Kreativwelten als Angebot für kulturellen Austausch

Im Mai 2021 startete der erste Workshop, bei dem es um die japanische Falttechnik Origami und das Thema „Glück“ ging. Es wurden dekorative Mobiles mit Kranichen gezaubert, die im Land der aufgehenden Sonne als Symbol für Glück gelten.

Termine für weitere Kreativtechniken folgen jeweils an einem Samstagnachmittag im Monat.