Die MWG-Wohnungsgenossenschaft eG Magdeburg wurde 1954 als Arbeiterwohnungsbaugenossenschaft (AWG) gegründet. Mit rund 9.000 eigenen Wohnungen und als profilierter Wohneigentumsverwalter für mehr als 1.000 Wohnungen ist die MWG heute zahlenmäßig die größte Wohnungsgenossenschaft in Magdeburg.

Als einzige Wohnungsgenossenschaft in der Landeshauptstadt Magdeburg betreibt die MWG eine eigene genossenschaftliche Spareinrichtung. Seit der Eröffnung im März 2009 haben MWG-Mitglieder dort bereits mehr als 63 Millionen Euro als Spareinlage angelegt.

Der aktuelle Leerstand liegt bei 2,23 % (Januar 2015).

Webseite: www.MWG-Wohnen.de